Architektur und Brandschutz: Feuerfeste Partnerschaft

Deutsches Architektenblatt zum Thema Brandschutz

Die Architekten Minka Kersten und Andreas Kopp vom Büro Kersten + Kopp planten die Johannes-Schule-Berlin als Holzbau. Früh banden sie Reinhard Eberl-Pacan als Brandschutzplaner ein. Andreas Kopp: „Holzbau ist in Sachen Brandschutz immer noch ein Angstthema ist und für uns trotz Erfahrungen auf diesem Gebiet kein Tagesgeschäft“.

Feuerfeste Partnerschaft

„Der Brandschutzplaner sitzt heute schon beim Entwurf mit am Tisch – erst recht bei anspruchsvollen Bauaufgaben.“

Heiko Haberle schreibt im Deutschen Architektenblatt (DAB) Ausgabe März 2017 über das Thema Brandschutz und stellt die Johannes-Schule-Berlin als gelungenes Beispiel für eine optimale Kooperation zwischen Architekten und Brandschutzplaner vor:

„Das Thema Brandschutz ist emotional aufgeladen. Einerseits weckt es Urängste; andererseits gilt es als wesentlicher Faktor dafür, dass das Bauen immer komplizierter wird (siehe auch Standpunkt).”

“Dabei haben Anforderungen an Energie- und Lüftungstechnik mindestens genauso viele Auswirkungen auf einen Entwurf.”

Fazit

“Ein ideales Brandschutzkonzept ist mal mehr baulich, mal mehr technisch ausgerichtet. In jedem Fall sollte es aber möglichst einfach strukturiert und laienverständlich sein. Entwerfer und Fachplaner müssen früh dafür sorgen, dass eine architektonische Idee auch in Sachen Brandschutz funktioniert. Dafür sieht Eberl-Pacan trotz vieler Vorschriften genug Möglichkeiten: „Die Entschuldigung ,Das Amt hat es nicht erlaubt‘ gilt nicht mehr.“

Reinhard Eberl-Pacan ist Architekt und Brandschutzplaner mit Büro in Berlin, außerdem leitender Redakteur der Zeitschrift Bauen+ für Energie, Brandschutz, Bauakustik und Gebäudetechnik. Er versendet Newsletter, betreibt eine Brandschutz-Akademie und veranstaltet Brandschutz-Stammtische. Diese offensive Öffentlichkeitsarbeit für das Thema gefällt vermutlich nicht jedem in der „Szene“, wirkt doch der Brandschutz sonst eher im Hintergrund und wird im Idealfall nie benötigt.“

Eberl-Pacan
Architekten + Ingenieure für Brandschutz
Fasanenstraße 44
10719 Berlin-Wilmersdorf
Tel. +49 30 700 800 930