Friedrich-Bergius-Oberschule‎

Die Perelschule beabsichtigte den Neubau einer Sporthalle mit einer Mensa und einem Freizeitbereich als Erweiterungsbau der Friedrich-Bergius-Oberschule, Perelsplatz 6 – 9, 12159 Berlin

Folgende Nutzungen wurden gebaut:

  • Mensa für bis zu 192 Personen und Freizeitbereich im EG
  • Einfeldsporthalle (zweigeschossig) und Umkleiden im 1. OG
  • Umkleiden im 2. OG
  • Technikraum im 3. OG (kein Aufenthaltsraum)

Das Gebäude entstand im nord-westlichen Grundstücksteil auf dem Schulhofgelände. In Ost-West-Richtung erstreckt sich ein Baukörper von ca. 41,50 m Länge, ca. 17 m Breite und ca. 13,60 m Höhe. Die Obergeschosse kragen um ca. 1,50 m aus. Der Baukörper nimmt erdgeschossig Mensa nebst Küche, Sanitär- und Nebenräumen auf.

Erdgeschoss
Erdgeschoss
In den Obergeschoss(en) befindet sich die Sporthalle nebst Nebenräumen. Ein eingeschossiger Gebäuderiegel in Nord-Süd- Ausrichtung beinhaltet die Gruppenräume des Freizeitbereiches. Auf der Südseite kragt ein 24 m langer, knapp 5 m tiefer und 4 m hoher, durch vier Rundsäulen gestützter Geräteraum auf Höhe des 1. Obergeschosses aus. Dieser dient gleichzeitig zur Überdachung der schulhofseitigen Eingangszone.
Eberl-Pacan
Architekten + Ingenieure für Brandschutz
Fasanenstraße 44
10719 Berlin-Wilmersdorf
Tel. +49 30 700 800 930