Projektbeispiel Baugruppe “UpstairsDownstairs”

Gemeinschaftliches Wohnen, selbst gestalten, Energieeffizienz, Ökologische Anforderungen erfüllen und Ressourcen optimal nutzen sind die Ziele der Baugruppe “UpstairsDownstairs”, die gemeinsam ein Wohnhaus in der Streustraße 72/73 in Berlin Weißensee errichtet.

Unbehandeltes Holz als klimaneutraler Baustoff für die Fassade wurde durch unser Brandschutzkonzept möglich gemacht.

Die englische Serie „Das Haus am Eaton Place“ (Originaltitel: „Upstairs, Downstairs“) war eine beliebte Serie im englischen, amerikanischen und auch deutschen Fernsehen. Die Serie erzählt das Leben der Londoner Familie Bellamy und deren Dienstboten zwischen 1903 und 1930.

Der Entwurf der Architekten Hillig/FSF Architekten für das ökologisch anspruchsvolle Haus auf zwei benachbarten Südgrundstücken in Pankow zeigt eine innovative Anordnung von ‘Haus im Haus’-Wohnungen (Maisonette-Wohnungen auf 5 Ebenen mit entsprechend vielen „stairs“) und Etagenwohnungen um ein offenes lichtdurchflutetes Treppenhaus.

Das 4½ geschossige Mehrfamilienhaus ermöglicht ein modernes, städtisches Wohnen mit ökologischen und resourcenschonenden Standards. Als sichtbare Visitenkarte des Hauses zeigt eine Fassade aus naturbelassenem Lärchenholz die Ambitionen und Ansprüche seiner Bewohner. Es sollen nur Materialien verbaut werden, die hinsichtlich ihrer Gewinnung, Verarbeitung, Funktion und Beseitigung eine hohe Gesundheits- und Umweltverträglichkeit aufweisen.

Dabei ist Hoffassade das ganze Jahr über besonnt und alle Wohnungen sind sehr gut belichtet. Attraktive Gemeinschaftsflächen, wie eine Gemeinschaftswohnung mit großer Südterrasse und der gemeinsame Hofgarten unterstützen den Gedanken des gemeinschaftliches Bauens in der Gruppe.

Das Konzept in 4 Schlagworten:

  • Generationen übergreifend
  • Energieeffizient
  • Holzmischbauweise
  • Haus im Haus

Projektgeschichte UpstairsDownstairs

Gründung Initiativgruppe: Juni 2009
Gründung Projektgruppe: September 2009
Einzugstermin: 2011

Projektpartner:

Architektur:
Arge Hillig / FSF architekten
Gustav-Adolf-Straße 165
13086 Berlin

Projektsteuererung:
Büro für Projektentwicklung, Winfried Härtel

Eberl-Pacan
Architekten + Ingenieure für Brandschutz
Fasanenstraße 44
10719 Berlin-Wilmersdorf
Tel. +49 30 700 800 930