Das Baustellenhandbuch für den Brandschutz

Baustellenhandbuch Brandschutz Foto: Forum Verlag
Baustellenhandbuch Brandschutz Foto: Forum Verlag

Die wichtigsten Brandschutzanforderungen jederzeit griffbereit!

Nach aktuellen DIN-Normen und Eurocodes!

Reinhard Eberl-Pacan ist Autor der Abschnitte “Brandschutztechnische Anforderungen an Gebäude” und “Baulicher Brandschutz”.

Seine Erfolgsreihe „Baustellenhandbücher“ hat der Forum Verlag Herkert GmbH mit dem „Baustellenhandbuch für den Brandschutz“ erweitert.

Die Reihe hat bereits mehr als 75.000 begeisterte Nutzer und ist für den Einsatz auf der Baustelle:

  • topaktuell
  • handlich
  • praktisch

und im robusten Jackentaschenformat gebunden.

Rezensionen in den Medien:

Baustellenhandbuch für den Brandschutz

AZ/Architekturzeitung – Architekturzeitschrift für Architektur & Architekten – Deutschland, Österreich, Schweiz

Die geplatzte Eröffnung des Berliner Flughafens aufgrund von Mängeln beim Brandschutz macht erneut deutlich wie wichtig eine präzise und fachgerechte Planung und Ausführung von Brandschutzmaßnahmen ist. Gerade auf der Baustelle ergeben sich laufend in allen Bereichen Fragen zum Brandschutz:

  • Entsprechen die gelieferten Baustoffe den Brandschutzanforderungen laut Planung?
  • Wie werden Bauteildurchdringungen brandschutztechnisch einwandfrei ausgeführt?
  • Welche Besonderheiten sind beim Einbau von Rauchabzugsanlagen zu beachten?

Um dabei brandschutzkonforme Bau- und Montagearbeiten zu gewährleisten, müssen eine Vielzahl von Anforderungen zum baulichen, anlagen- und sicherheitstechnischen Brandschutz berücksichtigt werden.

In dem aktuell im Forum Verlag erschienenen »Baustellenhandbuch für den Brandschutz« findet der Planer die wichtigsten Ausführungshinweise und Detaillösungen zu den einzelnen Bauteilen und hat eine Hilfe bei der Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen in Gebäuden.

Anleitungen und Checklisten unterstützen bei der Überwachung fachgerechter Montage sowie bei der Abnahme und Wartung technischer Anlagen. Hinweise zu feuergefährlichen Arbeiten runden das Buch ab und helfen, die geforderten Schutzziele einzuhalten und die Sicherheit auf der Baustelle während der Bauphase zu gewährleisten.

Ausgabe “Taschenhandbuch Brandschutz”

Unter dem Titel

Taschenhandbuch Brandschutz

erscheint das Buch zusätzlich im Verlag

DETAIL • Zeitschrift für Architektur + Baudetail.

Auf Nummer sicher vor Ort zum Nachschlagen

Die wichtigsten Brandschutzanforderungen nach aktuellen DIN-Normen und Eurocodes jederzeit griffbereit.

  • Baulicher Brandschutz: Ausführungshinweise und Detaillösungen zu einzelnen Bauteilen
  • Anlagentechnischer Brandschutz: Anleitungen und Checklisten zur fachgerechten Montage
  • Brandschutz auf der Baustelle: Hinweise zu feuergefährlichen Arbeiten, zur Einhaltung von Schutzzielen und der Gewährleistung der Sicherheit

Helmut Buchholz, Heinrich Sadowski, Bert Wieneke, Reinhard Eberl-Pacan
576 Seiten
Format 10,5 × 14,8 cm
ISBN 978-3-920034-72-0

Detail

Hinweise des Verlags:

Mit dem Buch im Taschenbuchformat und mit einem flexiblen, abwischbaren Einband haben Architekten, Bauleiter und Handwerker die drei wichtigsten Bausteine für die Brandschutzpraxis vor Ort immer dabei:

  • Brandschutzanforderungen an Gebäude: Aus den grundlegenden Schutzzielen wird das Zusammenwirken der verschienden Bereiche des Brandschutzes erläutert und die baurechtlichen Bestimmungen, Richtlinien, Normen und Verfahren hergeleitet und aufgezeigt.
  • Baulicher Brandschutz: Ausführungshinweise und Detaillösungen zu den einzelnen Bauteilen garantieren ihnen eine einwandfreie Umsetzung der Brandschutzanforderungen an Gebäude.
  • Anlagentechnischer Brandschutz: Anleitungen und Checklisten unterstützen sie bei der fachgerechten Montage, Abnahme und Wartung technischer Anlagen.
  • Brandschutz auf der Baustelle: Hinweise zu feuergefährlichen Arbeiten helfen ihnen, die geforderten Schutzziele einzuhalten und die Sicherheit auf der Baustelle während der Bauphase zu gewährleisten.
Eine Baustelle, viele Fragen Foto: Archiv
Eine Baustelle, viele Fragen Foto: Archiv

Brandschutzkonforme Bau- und Montagearbeiten erfordern eine Vielzahl von Anforderungen zum baulichen, anlagen- und sicherheitstechnischen Brandschutz – unmöglich, alle diese Vorgaben im Kopf zu haben!

Im Inhalt finden sich – nach Wichtigkeit und Relevanz geordnet – eine Vielzahl parktischer Informationen, Tabellen, Tipps und Hinweise, die einen schnellen Überblick über das Thema “Brandschutz” in all seinen “Spielarten” erlauben und Lösungen zu knifflichen Detailproblemen anbieten.

Jeder Architekt, jeder Bauleiter, jeder der auf Baustellen beschäftigt ist, weiß, dass sich Theorie und Praxis nicht immer reibungslos vertragen. Mit diesem Buch hat er einen wertvollen Helfer, der ihm schnell, kompakt und kompetent hilft, den Überblick nicht zu verlieren und im Detail die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Das Baustellenhandbuch für den Brandschutz als Taschenbuch

Damit sie auch vor Ort bei allen Entscheidungen auf Nummer sicher gehen, gibt es jetzt zum schnellen Nachschlagen:

Buch im Taschenbuchformat 10,5 × 14 cm, ca. 500 Seiten; flexibler, abwischbarer Einband

Preis: € 59,00 (inkl. 7 % MwSt.)

Bestellung als E-Book
Bestellung portofrei

Download als “E-book”

Hier steht den Nutzern des Buches der Inhalt als kostenloser Download in einem “E-Book” zur Verfügung.

E-Book für Nutzer

Inhaltskurzübersicht:

  • Alle Anforderungen nach aktuellen DIN-Normen, Verordnungen und Richtlinien zum Brandschutz von Gebäudeklasse 1 bis zu den Sonderbauten
  • Praktische Detaillösungen für die Ausführung von brandschutzkonformen Bau- und Montagearbeiten
  • Checklisten zur Prüfung und Abnahme der Brandschutzanforderungen

Brandschutzanforderungen an Gebäude

(Autor: Reinhard Eberl-Pacan)

  • Vorgaben der Musterbauordnung und der Landesbauordnungen
  • Einteilung in Gebäudeklasse und besondere Schutzziele
  • Brandschutzanforderungen nach Eurocode 1-6 und 9 (NEU!)
  • Klassifizierung von Bauprodukten nach DIN EN 13501 (NEU!)
  • Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen nach DIN 4102 (NEU!)
  • Baulicher Brandschutz im Industriebau nach DIN 18230 (NEU!)
  • Einzelbestimmungen (VDI-Richtlinien, Hochhausverordnung, Verkaufsstättenverordnung, Ortsbausatzungen…)
  • Produktkennzeichnungspflichten

Baulicher Brandschutz

(Autor: Reinhard Eberl-Pacan)

  • Baustoffe (Kennzeichnung, Baustoffklasse nach DIN 4102-1, Feuerwiderstandsklasse nach DIN 4102-2, Euroklasse)
  • Detaillösungen zur Umsetzung des Brandschutzes von Bauteilen
  • Tragende und/oder aussteifende Bauteile (tragende Außenwände und Außenwandteile, Innenwände, Brandwände, Pfeiler, Stützen, Unterzüge…)
  • Nichttragende Bauteile (Außenwände und Außenwandteile, Innenwände, Leichtbauwände, Trennwände…
  • Decken (Holz, Stahlbeton, abgehängte Decken…) und Dächer (Dachaufbau, Dachgauben, Dachfenster, Dachüberstand und -gesimse, Vordächer, Oberlichte und Lichtkuppeln…)
  • Verglasungen
  • Türen, Fenster und sonstige Öffnungen
  • Leitungen, Schächte, Kanäle und Durchdringungen
  • Lüftungsleitungen
  • Flucht- und Rettungswege
  • Abmessungen, Kennzeichnung…
  • Treppenräume (Innen- und außenliegende Treppen, notwendige Treppenräume, Sicherheitstreppenraum, Treppenläufe und -absätze, Handläufe, Podest…)
  • Flure
  • Notausgänge, Notausstiege

Anlagentechnischer Brandschutz

(Autor: Bernd Wieneke)

  • Installations- und Ausführungshinweise für
  • Aufzüge
  • Brandmeldeanlagen
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Feuerlöscheinrichtungen
  • Sicherheitsstromversorgung und Sicherheitsbeleuchtung
  • Blitzschutzanlagen…
  • Wartung, Prüfung und Abnahme brandschutztechnischer Anlagen

Brandschutz auf der Baustelle

(Autoren: Helmut Buchholz und Heinrich Sadowski)

  • Brandschutzanforderungen an Baustellen durch
  • Musterbauordnung/Landesbauordnungen
  • Sicherheitsregeln und Merkblätter für den Brandschutz
  • Gesetze und Verordnungen (ArbSchG, BetrSichV, TRGS)
  • Einhaltung von Schutzzielen (Baustellenabgrenzung, Abfallentsorgung, Löscheinrichtungen…)
  • Bauunterkünfte und Behelfsbauten (Holzbaracken, Wohnwägen, Lägerstätten für Bau- und Arbeitsstoffe…)
  • Umgang mit Feuer (Abbrennen von Bauabfällen, rauchen…)
  • Feuerstätten
  • Brandgefährdung durch Geräte und Arbeiten (schweißen, löten…)
  • Leicht entzündliche und explosionsgefährliche Stoffe
Eberl-Pacan
Architekten + Ingenieure für Brandschutz
Fasanenstraße 44
10719 Berlin-Wilmersdorf
Tel. +49 30 700 800 930