DER BRANDSCHUTZPAPST

von Volker Eich (SUPER MENTOR)

Reinhard Eberl-Pacan vorgestellt als BRANDSCHUTZPAPST von Volker Eich.

Volker Eich ist ein Pionier der Strategieberatung für Architekten. Mit der Unternehmerwerkstatt Strategiekreis-Architekten hat er ein ganzheitliches Beratungsformat geschaffen in dem Mitbewerber zu Verbündeten werden. Reinhard Eberl-Pacan war von September 2008 bis März 2011 Mitglied der Super Gruppe, die damals noch Strategiekreis Architekten hieß.

Als SUPER MENTOR stellen Volker Eich und Elke Anna Mehner in einem Blog unter dem Titel UNTERWEGS Menschen vor, die ihre eigene Strategie suchen oder sie bereits gefunden haben.

SUPER MENTOR

Als Reinhard Eberl-Pacan entschied, sich als Experte zu positionieren, statt weiterhin als Rundum-Architekt tätig zu sein, war für ihn klar, dass er der Brandschutzpapst werden wollte. Auf den ersten Blick mag dieser Anspruch ein wenig unbescheiden erscheinen, bei genauerer Betrachtung offenbart sich in ihm aber eine Strategie, die sich immer wieder als hoch wirksam erwiesen hat. Reinhard hat eine neue Identität angenommen und dann hat er sich auf den Weg gemacht, um Schritt für Schritt in sein neues Selbstbild hinein zu wachsen.

Reinhard hatte 1999 sein eigenes Architekturbüro gegründet. An der Spitze eines Teams von bis zu 30 externen Architekten, Bauleitern, Bauunternehmern managte er unter hohem Zeitdruck deutschlandweit Planungsaufträge und Bauleistungen für Internet-Unternehmen. Doch dann kollabierte der Neue Markt, die Dotcom-Blase platzte, über Nacht war der ganze Zauber vorbei. Reinhard fühlte sich ausgebrannt und ideenlos.

In der Folge verzettelte er sich in Aktionismus, der meist nichts einbrachte als Frust und Feinde. Nach ein paar Jahren der Stagnation hatte er das Gefühl, dass es so nicht weitergehen konnte und dass er eine grundlegende Veränderung vornehmen musste: vor allem an sich selbst!

Die Herausforderung bestand darin, nicht mehr zu allem Ja und Amen zu sagen, sondern sich auf seine Vision und auf seine eigenen Ziele zu besinnen.

Reinhard war im September 2008 Mitglied der Super Gruppe geworden, die damals noch Strategiekreis Architekten hieß. Seine drängendste Frage war damals: Wie gestalte ich das Marketing für meine Spezialisierung?

Die Mitglieder der Super Gruppe hatten damals jedoch eine ganz andere Frage an ihn:

Warum Brandschutz?

Für Reinhard schien die Sache klar. Erstens: Sein Interesse für den Brandschutz speiste sich aus einem allgemeinen, damals noch unspezifischen Interesse am Baurecht. Zweitens: Die neue Bauordnung gab Architekten mit Bauvorlageberechtigung die Möglichkeit, Brandschutznachweise …

weiterlesen …
Eberl-Pacan
Architekten + Ingenieure für Brandschutz
Fasanenstraße 44
10719 Berlin-Wilmersdorf
Tel. +49 30 700 800 930