In this restaurant on Schiffbauerdamm, Berlin and Brandenburg meets

The Berlin Republic invites you to the 10th Berlin-Brandenburg fire protection Beer

Eventbrite - 10. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

For the 10th Time, the Friends of the Berlin-Brandenburg fire protection beer meet at

28. November 2013

Die Berliner Republik
Schiffbauerdamm 8
10117 Berlin

Tel.: +49 30 30872293

E-Mail: info@die-berliner-republik.de
Web: www.die-berliner-republik.de

Welcome to the Berlin Republic. Come closer and experience the unique atmosphere of Berlin’s capital pub. Whether professors or craftsmen, entrepreneurs, journalists and politicians: all are our guests. In this Berlin restaurant on Schiffbauerdamm, Berlin and Brandenburg meets.

… and everybody hits on their favorite beer – 18 kinds freshly tapped from the barrel – traded on the in-house „BROKER’S BEER STOCK EXCHANGE“. Since daily from 17 o’clock the beer prices will leave in this restaurant in Berlin to the free play of the (thirst) of market.

Homelike oriented is also the kitchen in our original Berlin restaurant. With snacks to beer Berlin by tradition or delicious food from Germany and the Altberliner(Old Berlin) kitchen … like mom!

„DET ALLET JEDEN TAG BIS 6:00 UHR FRÜH.“

Berlin-Brandenburg fire protection Beer in Berlin-Kaulsdorf

All nine: Berlin-Brandenburg fire protection beer in the inn “Zum Oberfeld”

Gasthof “Zum Oberfeld”: welcome!

Although significantly, the number of participants at the 9th Berlin-Brandenburg fire beer decimated the concurrent Brunswick fire days.

Nevertheless, there came representatives of new Berlin companies (fire prevention lab the throughout Europe test carries out) just as a few regulars. Pleasant talks determined the evening and kept up the interest at the family table.

The Friends of the Berlin-Brandenburg fire protection Beer meet for the 9th time,

26. September 2013 im

Gasthof Zum Oberfeld
Zanderstraße 27
12621 Berlin-Kaulsdorf

Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier: Successful premiere in Brandenburg

Fire enthusiasts from various disciplines met in Havelmeer

Das 8. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier kam seinen Fans aus Brandenburg entgegen. Bei sommerlichen Temperaturen versammelten sich etwa zehn Teilnehmer am kühlen Strand der Havel in Potsdam, um sich über neueste Entwicklungen, aktuelle Projekte und spannende Kontakte auszutauschen. Aber brandheißer Klatsch und Tratsch unter Kennern und Fachleuten sollte nicht fehlen.

The 8th Berlin Brandenburger fire prevention beer met his fans from Brandenburg. At summery temperatures about ten participants on the chill beach Havel assembled in Potsdam to exchange themselves about the newest developments, topical projects and exciting contacts. But the very latest clap and gossip among experts and experts should not be absent.

H. M., a pity that you were not present – still – we shared so many laughs!

kein Text

The Berlin-Brandenburg fire protection Beer: One year young

The fire protection experts, from the region, meet in a relaxed atmosphere, for the 7th Time

Networks – sleek, simple, without complications

One year “Berlin-Brandenburg fire protection Beer”

It began on 31 May 2012 at the Gasthaus Landauer in Berlin-Wilmersdorf. We celebrated the one-year anniversary:

A regular table refers to a group of several people who meet regularly, and the (usually larger) table, around which gathered the group, a voluntary meeting of participants who inform in a casual way and without complex organization emersion, and want to entertain.

Thus it held to the seventh time again the Berlin Brandenburger the fire prevention beer which has set up as a family table for fire prevention enthusiast and eager with fire prevention in Berlin, Brandenburg and surroundings. About 30 participants appeared in the 5/31/2013 in the historical rooms of the Georgbräu on the Spree shore in middle of Berlin to discuss interests of the fire prevention with good mood and serious intentions, to exchange anecdotes or to ask assistance for the challenges of the everyday life.
Beer sayings from Berlin and Brandenburg:

Many battles have been fought and won, which fed on beer by soldiers.
Friedrich Wilhelm (1620 – 1688)
Elector of Brandenburg

No beer on Monday, no beer on Fridays, Erick, we thank you.
Unbekannt

Fire Protection in Half a Dozen

The 6th Berlin-Brandenburg fire protection Beer

There were exactly a half-dozen participants who found the way to the 6th Berlin Brandenburger Brandschutz-Bier – in spite of the oncoming Easter days – in the mandy Thursday. Thus, in small round all had an opportunity to become actively involved on the current developments, special issues and day-to-day experiences exchange.

Thursday, 28 March 2013

Brauhaus Lemke am Schloss GmbH
Luisenplatz 1 | 10585 Berlin-Charlottenburg
Telefon +49 (30) 30 87 89 79 | Telefax +49 (30) 30 87 89 78
schloss@brauhaus-lemke.de

 Charlottenburg Castle with courtyard and equestrian statue of the "Great Elector Photo: Times
Charlottenburg Castle with courtyard and equestrian statue of the "Great Elector Photo: Times

nur Bild

Fire protection at the “mother of all tables”

The 5th Berlin-Brandenburg fire protection Beer

kein Text

The “mother of all tables” provided ample space for the participants in the 5th Berlin-Brandenburg fire protection beer on 31.01.2013.

Four massive oak beams 15m long, joined to a kilometer felt table, held under the roof of the historic market hall in Moabit arminius discussions: even the most heated discussions of current issues of fire protection in Berlin, Brandenburg and beyond.

Of course, since the latest developments and rumors on the problem-BER should not be missed.

Farm shop in the historical market hall

A long table – the mother of all tables – can accommodate at least 50 people and a communicative guests are invited to relax and enjoy. Let us surprise you!

The mother of all tables

Arminiusstr. 2-4
10551 Berlin- Moabit
Tel.: 0174-6245305

“Fire protection with a heart and humor”

A Review on the 4th Berlin-Brandenburg fire protection Beer

The mambo sounds from Villa San Cristóbal de La Habana, capital of the Republic of Cuba, was not just the 4th Berlin-Brandenburg fire beer at the restaurant Habana, to the avid discussions about 15 fire enthusiasts from Berlin and Brandenburg were heard. The laughter to one or the other little joke was not prohibited.

Eager discussions revolved around the future of the industry in the two fire protection-torn states. On the plus side, there is a dedicated number of works of individual actors who are competent placed in their individual disciplines.

Contrast improvement are eligible for the cooperation and collaboration of the battleships of fire protection. This is particularly unfortunate when it comes to the training of junior staff and the promotion of innovative projects.

But what is not, can still be…

Everyone is cordially invited to the Berlin-Brandenburg Fire Protection Beer, on the last Thursday evening held every odd month.

neue Zeile einfügen

“Fire at your fingertips”

3. Berlin-Brandenburg Fire Protection Beer

nur Foto

A win for the crème de la crème of fire protection was the third Berlin-Brandenburg Fire Protection Beer on 27.09.2012.

In the belly of the ship Clipper Restaurant, which is firmly moored on the River Spree, the Bulgarian road in Berlin, there was a small group of fire protection to touch.

In a small group, all participants had the opportunity to exchange the latest study developments, special issues and everyday experiences. In particular, the participants who are newly joined the Berlin-Brandenburg fire protection beer, have benefited directly and without fear of tips and tricks of old hands.

The Berlin-Brandenburg Fire Beer is a gathering of fire service and fire protection are interested in a relaxed atmosphere.

Beyond the “agenda” fire prevention planners, fire prevention officers, manufacturers of fire prevention products and other enthusiasts discuss more or less topical subjects and events.

The focus of this mixed fire round are social gatherings, discussions and anecdotes. We love to laugh and “blasphemed”.

XING-Gruppe

XING-Gruppe beitreten

Doppeltes Jubiläum

20. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Wir feiern Jubiläum und das gleich doppelt.

Zum 20. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

gesellt sich das

25jährige Jubiläum des
Büros Reinhard Eberl-Pacan
Architekten + Ingenieure Brandschutz.

Darauf lohnt sich anzustoßen und das möchten wir mit möglichst vielen Freunden und Geschäftspartnern machen.

Eventbrite - 20. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Fahrinfo der BVG


Das 20. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier findet statt am:

30. Juli 2015 ab 18 Uhr
Veranstaltungsort

Kurhaus Ponte Rosa
Kreuzbergstrasse 42 B
10965 Berlin


Das 19. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Das 19. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier am

28. Mai 2015 ab 20 Uhr

Mommseneck am Potsdamer Platz
Alte Potsdamer Strasse 1
10785 Berlin
Telefon: 030-25 29 66 35
eMail: mail@mommseneck.de

Mommseneck


Das 18. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Das 18. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier am

26. März 2015 ab 20 Uhr

SCHWARZES CAFÉ
Kantstrasse 148
10623 Berlin

U Uhlandstrasse
S Savignyplatz


Das 17. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Das 17. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier am:

29. Januar 2014 ab 20 Uhr

Veranstaltungsort

Paulaner im Spreebogen
Alt-Moabit 98
DE-10559 Berlin


Das 16. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Das 16. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier am

27. November 2014 ab 20 Uhr

Veranstaltungsort
Prater Gaststätte

10435 Berlin – Prenzlauer Berg
Kastanienallee 7 – 9


Das 15. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

25. September 2014 ab 20 Uhr

Veranstaltungsort

Brauhaus Lemke Hackescher Markt
Dircksenstraße, S-Bahnbogen 143,144 | 10178 Berlin-Mitte
Telefon +49 (30) 247 287 27 | Telefax +49 (30) 247 287 28
hackeschermarkt@brauhaus-lemke.de

Das Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier ist ein Zusammentreffen von Brandschützern und Brandschutzinteressierten in lockerer Runde.

Außerhalb der Tagesordnung erörtern Brandschutzplaner, Brandschutzbeauftragte, Hersteller von Brandschutzprodukten und sonstige Interessierte mehr oder weniger aktuelle Themen und Ereignisse.


Die Mutter aller Brandschutz-Biere

Das 14. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Der Kurgarten Ponte Rosa

… ist ein verwunschener Paradiesgarten am Ende der Kreuzbergstrasse. Eingebettet in die herrliche Grüne Oase zwischen Kreuzberg und Schöneberg kannst du dich bei jedem Wetter wunderbar entspannen. Denn wir verwöhnen euch hier mit mehr als nur den üblichen Biergartenangeboten. Und dank unserer Riesenmarkise sitzt ihr immer im Trockenen! Ein Biergarten, der kein Wetter kennt.

Wo durstige Kehlen über Brandschutz plaudern …

… dort ist Brandschutz-Bier

Es begann 2012 in Berlin-Wilmersdorf und hat sich mittlerweile zu einem bundesweiten Event gemausert: das Brandschutz-Bier, ein Treffen von Brandschützern und Brandschutzinteressierten in lockerer Runde. Spaß am Stammtisch darf schließlich nach getaner Arbeit auch mal sein.

Das 14. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier fand statt am:

31. Juli 2014 ab 20 Uhr

Veranstaltungsort

Kurhaus Ponte Rosa
Kreuzbergstrasse 42 B
10965 Berlin


Für Brandschutz eine Glückszahl:

Das 13. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Das 13. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier fand statt am:

28. Mai 2014 ab 20 Uhr

Veranstaltungsort

Pfefferbräu in der
Schankhalle Pfefferberg (Haus 15/16)
Schönhauser Allee 176

10119 Berlin

Der Pfefferberg ist ein ehemaliges Brauereigelände, das sich im Ortsteil Prenzlauer Berg des Berliner Bezirks Pankow befindet. Das Areal liegt im Bebauungsblock zwischen Schönhauser Allee, Fehrbelliner Straße, Christinenstraße und Schwedter Straße an der Barnimkante und weist einige Höhenmeter Geländeunterschied auf. Benannt ist es nach dem bayerischen Braumeister Joseph Pfeffer, der hier 1841 die nach ihm benannte Brauerei gründete, zu der auch ein Biergarten gehörte. (Quelle: Wikipedia)

Nicht weit entfernt, darum unbedingt gleich mit besichtigen:

Das Museum für Architekturzeichnungen

kein Text


Brandschutz im Dutzend:

Das 12. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Das 12. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier fand statt am:

27. März 2014 ab 20 Uhr

Veranstaltungsort

Restaurant Zillemarkt

Bleibtreustr. 48a
10623 Berlin-Charlottenburg
Deutschland

neue Zeile


Ein bunter Brandschutz-Kreis

Fast 50 Teilnehmer beim 11. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Berliner und Brandenburger Brandschützer sind pünktlich! Genau um 20 Uhr war die 30 Plätze am Tisch des Berlin-Brandenburger Brandschutz-Biers komplett gefüllt.

Aber es kamen nochmal gut 20 begeisterte Brandschützer hinzu! Es wurde eng und gemütlich. Den eifrigen Diskussionen und dem Branchen-Netzwerken tat das natürlich keinen Abbruch.

Das 11. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier fand statt am:

30. Januar 2014 ab 20 Uhr

Veranstaltungsort

Schalander Hausbrauerei

Bänschstr. 91
10247 Berlin

Fon +49 30 89617073
info@schalander-berlin.de
Schalander

Bis zum nächsten Mal!


„DET ALLET JEDEN TACH BIS 6:00 UHR FRÜH.“

Keine Bange – Brandschutz!

Die Berliner Republik lud ein zum 10. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier.

Platzangst und Panik hätte die Besucher des 10. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Biers am 28. November in der Berliner Republik ergreifen können.

Alle kamen – und es war richtig voll!

Beherzt wurden jedoch weitere Tische und Stühle an- und umgebaut, so dass jeder der ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer seinen Platz fand und bald sein Lieblingsgetränk vor sich auf dem Tisch stehen hatte.

Die Gespräche und Bemerkungen waren wie immer bunt und vielfältig. Sicher standen oft ein völlig unbekannter Flughafen oder ein Institut mit bekannter Abkürzung im Mittelpunkt von Erörterung, Diskussion und Heiterkeit. Spaß darf schließlich am Biertisch abends nach getaner Arbeit nicht fehlen. Und danach ist der Kopf wieder frei, neue Herausforderungen anzunehmen und Aufgabenstellungen zu einem positiven Ende zu führen.

28. November 2013

Die Berliner Republik
Schiffbauerdamm 8
10117 Berlin

Tel.: +49 30 30872293

E-Mail: info@die-berliner-republik.de
Web: www.die-berliner-republik.de


Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier im Berlin-Kaulsdorf

Alle Neune: Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier im Gasthof “Zum Oberfeld”

Zum 9. Mal trafen sich die Freunde des Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier am

26. September 2013 im

Gasthof Zum Oberfeld
Zanderstraße 27
12621 Berlin-Kaulsdorf

Gasthof “Zum Oberfeld”: herzlich willkommen!

Die gleichzeitig stattfindenden Braunschweiger Brandschutztage dezimierte die Teilnehmerzahl am 9. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier doch erheblich.

Trotzdem kamen Vertreter neuer Berliner Firmen ( Brandschutzlabor das europaweit Test durchführt) ebenso wie ein paar Stammgäste. Angenehme Gespräche bestimmten den Abend und hielten das Interesse an dem Stammtisch wach.


Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier: Erfolgreiche Premiere in Brandenburg

Brandschutzbegeisterte aus verschiedenen Disziplinen trafen sich im HAVELMEER

kein Text

Das 8. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier kam seinen Fans aus Brandenburg entgegen. Bei sommerlichen Temperaturen versammelten sich etwa zehn Teilnehmer am kühlen Strand der Havel in Potsdam, um sich über neueste Entwicklungen, aktuelle Projekte und spannende Kontakte auszutauschen. Aber brandheißer Klatsch und Tratsch unter Kennern und Fachleuten sollte nicht fehlen.

H. M., schade, dass Sie – noch – nicht dabei waren, was haben wir gelacht!


Ein Jahr jung: das Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Zum 7. Mal trafen sich Brandschutzexperten der Region in lockerer Runde

Ein Stammtisch bezeichnet sowohl eine Gruppe von mehreren Personen, die sich regelmäßig trifft, als auch den (meist größeren) Tisch, um den sich die Gruppe versammelt; ein freiwilliges Treffen von Teilnehmern, die sich auf lockere Art und ohne aufwendige Organisation informieren, austauchen und unterhalten wollen.

So hielt es zum siebten Male wieder das Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier, das sich als Stammtisch für Brandschutzinteressierte und –begeisterte in Berlin, Brandenburg und Umgebung etabliert hat. Etwa 30 Teilnehmer fanden sich am 31.05.2013 in den historischen Räumen des Georgbräu am Spreeufer in Berlins Mitte ein, um mit guter Laune und ernsten Absichten Belange des Brandschutzes zu diskutieren, Anekdoten auszutauschen oder Hilfestellungen für die Herausforderungen des Alltags zu erfragen.

Biersprüche aus Berlin und Brandenburg:

Viele Schlachten wurden von Soldaten geschlagen und gewonnen, die sich von Bier nährten.
Friedrich Wilhelm (1620 – 1688)
Kurfürst von Brandenburg

Montags kein Brot, Freitags kein Bier, Erich, dafür danken wir dir.
Unbekannt

Netzwerken – schlank, einfach, ohne Komplikationen

Ein Jahr “Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier”

Es begann am 31. Mai 2012 im Gasthaus Landauer in Berlin-Wilmersdorf. Nun feierten wir das einjährige Jubiläum:


Brandschutz im halben Dutzend

Das 6. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Schloss Charlottenburg mit Ehrenhof und Reiterstandbild vom „Großen Kurfürsten Foto: Times
Schloss Charlottenburg mit Ehrenhof und Reiterstandbild vom „Großen Kurfürsten Foto: Times

nur Bild

Tatsächlich waren es genau ein halbes Dutzend Teilnehmer, die – trotz der nahenden Ostertage – am Gründonnerstag den Weg zum 6. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier fanden. So hatten In kleiner Runde alle Gelegenheit, sich intensiv über die aktuelle Entwicklungen, besondere Fragestellungen und alltägliche Erfahrungen auszutauschen.

Donnerstag, 28. März 2013

Brauhaus Lemke am Schloss GmbH
Luisenplatz 1 | 10585 Berlin-Charlottenburg
Telefon +49 (30) 30 87 89 79 | Telefax +49 (30) 30 87 89 78
schloss@brauhaus-lemke.de


Brandschutz an der “Mutter aller Tische”

Das 5. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Die „Mutter aller Tische“ bot reichlich Platz für die Teilnehmer am 5. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier am 31.01.2013.

Vier massive 15m lange Eichenbohlen, gefügt zu einem gefühlt kilometerlangen Tisch, hielten unter dem historischen Dach der Arminiusmarkthalle in Moabit selbst den hitzigsten Diskussionen stand:
zu aktuelle Themen des Brandschutzes in Berlin, Brandenburg und darüber hinaus.

Natürlich durften da die neuesten Entwicklungen und Gerüchte zum Problem-BER nicht fehlen.

Hofladen in der Arminiusmarkthalle

Eine lange Tafel – die Mutter aller Tische – bietet Platz für mindestens 50 Personen und eine kommunikative Bar lädt zudem zum Entspannen und Genießen ein. Lassen Sie sich überraschen!

Die Mutter aller Tische

Arminiusstr. 2-4
10551 Berlin- Moabit
Tel.: 0174-6245305

kein Text


“Brandschutz mit Herz und Humor”

Ein Rückblick auf das 4. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Mamboklänge aus Villa San Cristóbal de La Habana, Hauptstadt der Republik Kuba, waren es nicht gerade, die beim 4. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier im Restaurant Habana zu den eifrigen Diskussionen der etwa 15 Brandschutz-Begeisterten aus Berlin und Brandenburg erklangen. Das Lachen zu dem einen oder anderen Späßchen war jedoch nicht verboten.

Eifrige Diskussionen drehten sich um die Zukunft der Branche in den beiden brandschutzgebeutelten Bundesländer. Auf der Habenseite steht dabei der engagierte Einsatz einer Vielzahl von Einzelakteuren, die kompetent in ihren Einzeldisziplinen aufgestellt sind.

Verbesserungsfähig sind dagegen die Kooperation und die Mitarbeit der Schlachtschiffe des Brandschutzes. Das ist besonders dort bedauerlich, wo es um die Ausbildung von Nachwuchskräften und die Förderung innovativer Projekte geht.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden …

Jeder ist herzlich eingeladen zum Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier, das am letzten Donnerstagabend jedes ungeraden Monats stattfindet.


“Brandschutz zum Anfassen”

3. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

Ein Gewinn für die Crème de la Crème des Brandschutzes war das 3. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier am 27.09.2012.

Im Bauch des Restaurantschiffs Klipper, das fest vertäut am Spreeufer der Bulgarischen Straße in Berlin liegt, gab es in kleiner Runde Brandschutz zum Anfassen.

In kleiner Runde hatten alle Teilnehmer Gelegenheit, sich intensiv über die aktuelle Entwicklungen, besondere Fragestellungen und alltägliche Erfahrungen auszutauschen. Besonders die Teilnehmer, die neu zum Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier gestoßen sind, konnten direkt und ohne Scheu von Tipps und Tricks alter Hasen profitieren.

Das Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier ist ein Zusammentreffen von Brandschützern und Brandschutzinteressierten in lockerer Runde.

Außerhalb der “Tagesordnung“ erörtern Brandschutzplaner, Brandschutzbeauftragte, Hersteller von Brandschutzprodukten und sonstige Interessierte mehr oder weniger aktuelle Themen und Ereignisse.

Im Mittelpunkt dieser gemischten Brandschutz-Runde stehen das gesellige Zusammensein, Diskussionen und Anekdoten. Es darf gelacht und „gelästert“ werden.

XING-Gruppe

XING-Gruppe beitreten


Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier (B-BB-B)

Austausch und Information zum Brandschutz ist heute wichtiger denn je.

Darum laden wir ein zum

1. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier

am 31.05.2012 20 Uhr im Gasthaus Landauer

Landauer Straße 8 14197 Berlin www.gasthaus-landauer.de

Am U-Bahnhof Rüdesheimer Platz

Anmeldung bitte bis zum 14.05.2012 unter architekten@eberl-pacan.de

Eberl-Pacan
Architekten + Ingenieure für Brandschutz
Fasanenstraße 44
DE-10719 Berlin-Wilmersdorf
Tel. +49 30 700 800 930